Unser Elternbeirat: Stadt Steinheim an der Murr

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Grundschule Höpfigheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Medienbanner Wiedergabe oder Pausezustand

Dies ist ein technisches Cookie und dient dazu, Ihre Präferenz bezüglich der automatischen Wiedergabe von wechselnden Bildern oder Videos zu respektieren./p>

Verarbeitungsunternehmen
Grundschule Höpfigheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_imagebanner
  • hwbanner_cookie_banner_playstate

Elternvertreterinnen und -vertreter im Schuljahr 2023/2024

  • Bärenklasse 1: Frau Leonhart, Frau Winkler
  • Tigerklasse 2: Frau Zeller, Frau Röhlich
  • Füchseklasse 3: Frau Cavcic, Herr Höger
  • Elefantenklasse 4: Frau Junge, Frau Nafzger
  • Elternbeiratsvorsitzende: Frau Junge
  • Stellvertretender Vorsitzender: Herr Höger

Wahl der Klassenelternvertreter

Sechs Wochen nach Schuljahresbeginn sollen bei der ersten Sitzung der Klassenpflegschaft die Klassenelternvertreterinnen und -vertreter gewählt sein. Stimmberechtigt sind die Sorgeberechtigten der Schüler. Gewählt werden Klassenelternvertreter und Stellvertreter. Niemand kann an derselben Schule zum Vertreter oder Stellvertreter mehrerer Klassen gewählt werden. Die Amtszeit dauert bis zum Ende des laufenden Schuljahres und geschäftsführend bis zur Neuwahl der Klassenelternvertreter im neuen Schuljahr.

Elternbeirat

In jeder Klasse werden zwei Elternvertreter gewählt. Alle gewählten Klassenelternvertreter bilden als gleichberechtigte Mitglieder den Elternbeirat der Schule. Der Elternbeirat hält mindestens eine Sitzung pro Schulhalbjahr ab. 

In erster Linie hat der Elternbeirat eine beratende Funktion. Er wird von der Schulleitung über die allgemeine Schulsituation informiert, z.B. über Schülerzahlen, Klassenbildung und Lehrerzuweisungen, sowie Fragen der Zusammenarbeit mit dem Schulträger (z.B. Haushaltsmittel, Raumsituation).

Wenn die Schulleitung Maßnahmen trifft, die für das Schulleben von allgemeiner Bedeutung sind, wird der Elternbeirat hierzu gehört (Schulgesetz § 57). 

Die Mitglieder des Elternbeirats wählen aus ihrer Mitte: 

  • die Vorsitzende oder den Vorsitzenden und deren bzw. dessen Stellvertreterin oder Stellvertreter
  • die Mitglieder der Schulkonferenz

Schulkonferenz

Der Schulkonferenz der Grundschule Höpfigheim gehören an:

  1. die Schulleiterin als Vorsitzende
  2. der/die Elternbeiratsvorsitzende als Stellvertreterin bzw. Stellvertreter
  3. Vertreterinnen der Lehrerschaft
  4. und ebenso viele Elternvertreterinnen oder Elternvertreter

Die Elterngruppe in der Schulkonferenz kann der Gesamtlehrerkonferenz Vorschläge zur Beratung und Beschlussfassung vorlegen und an deren Beratung mitwirken. 

Zu wichtigen schulischen und pädagogischen Angelegenheiten muss die Schulkonferenz ihr Einverständnis geben. Über Beschlüsse der Gesamtlehrerkonferenz zu solchen Fragen unterrichtet die Schulleitung die Schulkonferenz.

Gesamtelternbeirat

Er wird gebildet durch die Vorsitzenden und deren Stellvertreter der Elternbeiräte aller Schulen eines Schulträgers. Da im Gesamtelternbeirat alle Schulen der Stadt vertreten sind und zu Wort kommen, erhalten die Mitglieder einen guten Überblick, mit welchen Schwierigkeiten und Sorgen andere Schulen zu kämpfen haben.

Landeselternbeirat

Der Landeselternbeirat besteht aus 32 Mitgliedern aus allen Schularten und wird auf drei Jahre gewählt. Er berät das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport “in allgemeinen Fragen des Erziehungs- und Unterrichtswesens” (SchG § 60).